Fishlife: Das Konfirmanden-Zeltlager in Schornbweisach 2022

Am ersten und am zweiten Juliwochende 2022 ging es auf dem Zeltplatz in Schornweisach rund: Konfirmandinnen und Konfirmanden aus den verschiedenen Gemeinden kamen zur Zeltfreizeit "Fishlife" zusammen. Die Wochenenden standen unter dem Motto "trust&try". Dass es im christlichen Glauben darum geht, Gott zu vertrauen (trust) und eigene Erfahrungen damit zu machen (try) konnten die Konfirmandinnen und Konfirmanden in zahlreichen Workshops erfahren. Sie konnten selbst entscheiden, was sie ausprobieren wollten: Sie konnten mit kreativen Materialien ihren Taufspruch gestalten, sich auf eine Traumreise begeben, sich durch Actionpainting ausdrücken, über den eigenen Lebensweg diskutieren, einen Psalm zum Rap umbauen und vieles mehr.

Am Samstagabend bot jeweils eine Spielshow "Casino royale" nicht nur Musik zum Mitsingen, sondern auch die Möglichkeit als Gruppe erfolgreich knifflige Aufgaben zu bewältigen. Am Sonntag feierten die Konfirmanden gemeinsam mit den inzwischen angereisten Eltern einen Gottesdienst.

Das Zeltlager "Fishlife" hat im Dekanat Neustadt eine lange Tradition. Nun fand es erstmalig auf dem Zeltplatz in Schornweisach statt und musste aufgrund der großen Teilnehmerzahl auf zwei Wochenenden verteilt werden. Die Evangelische Dekanatsjugend, die Pfarrerinnen und Pfarrer der beteiligten Gemeinden und viele Ehrenamtliche waren im Einsatz, um dieses Projekt zu ermöglichen.