Assistenz der KiTa Geschäftsführung (m/w/d)

Der Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Neustadt a. d. Aisch sucht für seinen wachsenden Bereich der Kindergartengeschäftsführung (z. Zt. 22 Kindertageseinrichtungen) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Assistenz der KiTa Geschäftsführung (m/w/d)

 

in der Verwaltungsstelle

unbefristet in Teilzeit mit 20 Wochenstunden.

Die Verwaltungsstelle ist Dienstleister für die 35 Kirchengemeinden des Dekanatsbezirks in den Bereichen: Finanz- und Personalwesen, Kindertagesstättenverwaltung, Kindergartengeschäftsführung, Immobilien- und Bauwesen, und für das kirchliche Meldewesen für den gesamten Verwaltungsverbund.

Ihre Aufgaben:

  • Assistenz der KiTa-Geschäftsführung in den Bereichen
    • Büroorganisation/-planung
    • Büro- und Verwaltungsarbeiten
    • Betreuung und Beratung der KiTa-Leitungen in allen Verwaltungsangelegenheiten
    • Korrespondenz mit staatlichen und kirchlichen Aufsichtsbehörden
    • Schnittstelle Personalwesen, Personaldatenkontrolle WinKiTa
  • Erstellung der Förderanträge (Abschlag und Endabrechnung) nach gesetzlichen Förderung gem. BayKiBiGweb

Wir wünschen uns von Ihnen

  • selbständiges Arbeiten
  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der kirchlichen, öffentlichen oder betriebswirtschaftlichen Verwaltung
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • selbstständige, strukturierte und engagierte Arbeitsweise
  • absolute Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit, sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Diskretion
  • ausgeprägte Kommunikations-und Teamfähigkeit, sowie Organisationsgeschick und Sorgfalt
  • sehr gute Umgangsformen, sowie ein sympathisches, freundliches und sicheres Auftreten
  • sicherer Umgang mit den gängigen IT-Programmen und Offenheit für neue Medien

Freuen Sie sich auf

  • einen sinnstiftenden, unbefristeten und zukunftssicheren Arbeitsplatz bei einem attraktiven Dienstgeber
  • ein dynamisches Team mit flachen Hierarchien
  • ein Team mit Professionalität und Leidenschaft, in dem sich alle Kollegen*innen mit gegenseitigem Respekt und Unterstützung begegnen
  • Willkommenskultur, sowie strukturierte Einarbeitung
  • eine attraktive Vergütung nach TV-L Entgeltgruppe 6
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • arbeitsfreie Tage am Buß- und Bettag sowie am 24. und 31. Dezember
  • Gemeinsame Veranstaltungen wie Adventsfeier und Betriebsausflug
  • Jahresurlaub von 30 Tagen bei einer 5-Tage-Woche
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir setzen eine positive Grundeinstellung zur Evangelischen Kirche, idealerweise die Zugehörigkeit zu einer anerkannten Religionsgemeinschaft innerhalb der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) voraus.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 24.09.2021 an die

Evang.-Luth. Verwaltungsstelle im Dekanatsbezirk Neustadt a.d.Aisch

z. Hd. Herrn John Nahr

Ludwigstraße 4

91413 Neustadt a.d.Aisch

Tel. 09161 - 89 809 12;       Email: john.nahr@elkb.de